Startseite   Seitenübersicht   Kontakt   Mängel und Schäden melden   Newsletter   Impressum   Hilfe   Login 23.11.2017
  VG Assling Online    
Wirtschaft & Gewerbe
Schwarz-Weiss-Version   Schriftgrad verkleinern Aktueller Schriftgrad: mittel Schriftgrad vergrößern   Seiten an Monitorgröße anpassen
 
Sie befinden sich hier: » Startseite   » Wirtschaft & Gewerbe  
 
 
Die VG Aßling
 
Rathaus im Netz
 
Bürger-Informationen
 
Aktuelles & Termine
 
Wirtschaft & Gewerbe
Gewerbebetriebe in der VG Assling
Breitbandausbau Gemeinde Aßling
Breitbandausbau Gemeinde Emmering - zweites Verfahren
Breitbandausbau Gemeinde Emmering
Information
 
Agenda 21
 
Aktuelles & Termine: VG Nachrichten
23.11.2017  Ortschgeschichtlicher Stammtisch "Hirschbichl und die Edlen von Hirschau"
23.11.2017  Gemeinderat Frauenneuharting - Gemeinderatssitzung am 23.11.2017
24.11.2017  FFW Aßling - Jahresabschlussfeier
25.11.2017  Garten- und Blumenfreunde Aßling - Adventsfeier
26.11.2017  KVV Loitersdorf - Volkstrauertag und Ehrung am Kriegerdenkmal
26.11.2017  KVV Loitersdorf - Jahreshauptversammlung
27.11.2017  Kath. Frauengemeinschaft - Basteln für den Basar

Rathaus im Netz: Stellenausschreibung Erzieher/in Kinderhaus Frauenneuharting

Die Gemeinde Frauenneuharting 

sucht für das Integrative Kinderhaus Frauenneuharting zum 01.01.2018 eine/n Erzieher/in (Kooperationsgruppe) 34-37 Std./Woche

Unser integratives Kinderhaus besteht aus einer Krippengruppe, einer Kooperationsgruppe, zwei Kindergartengruppen und einer Hortgruppe. Wir arbeiten ganzheitlich, situationsorientiert und teiloffen.

Sind sie teamfähig, flexibel, kooperationsbereit, motiviert, kreativ und haben Ihr Herz am rechten Fleck?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Verwaltungsgemeinschaft Aßling 

Bahnhofstraße 1 

85617 Aßling

Für weitere Fragen stehen Ihnen 

Frau Ertl (Kinderhausleitung) unter der Tel. 08092/6732 sowie Frau Jahnke(Personalabteilung) unter Tel. 08092/8194-57 gerne zur Verfügung!

Details lesen
Rathaus im Netz: Stellenausschreibung Bauhofmitarbeiter Gemeinde Emmering

Die Gemeinde Emmering 

sucht ab sofort für den gemeindlichen Bauhof einen 

Bauhofmitarbeiter(450 € / Basis) 

Vorraussetzungen:   

Führerschein der Klasse B (eigener PKW)

hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit

Bereitschaft zum Winterdienst

Sie sollten körperlich fit und belastbar sein

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte telefonisch bei:

Ute Jahnke Tel.: 08092/8194-57 

Verwaltungsgemeinschaft Aßling, Bahnhofstraße 1, 85617 Aßling

Details lesen
Aktuelles & Termine: Schließung der Kompostieranlage Aßling am 25.11.2017

Die Kompostieranlage Aßling ist ab 25.November geschlossen. Witterungsbedingt kann die Schließung der Kompostieranlage allerdings auch schon vorher erfolgen.

Details lesen
Bürger-Informationen: Landesamt für Statisik - gesetzlich angeordnete Einkommens - und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018
Das Landesamt für Statistik sucht 12.000 private Haushalte in Bayern, die gegen eine Geldprämie an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen. In den Details finden Sie weitere Informationen.
Details lesen
Bürger-Informationen: Fachgespräche Energiewende im Landkreis Ebersberg - das Programm 2017/18
Im Landkreis Ebersberg finden von Oktober bis Juni an wechselnden Orten Fachgespräche zu konkreten Themen rund um das Thema Klimaschutz statt. Anbei finden Sie weitere Informationen dazu.
Details lesen
Bürger-Informationen: Schwimmbad Schule Aßling - Neue Öffnungszeiten ab 29.09.2017

Neue Öffnungszeiten ab 29.09.2017

Das Schwimmbad hat (außer in den Schulferien)

montags von 15.30 Uhr - 19.00 Uhr

und 

freitags von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

geöffnet!

Eintrittspreise:
Erwachsene 2 €
Kinder ab 6 Jahren 1 €

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Details lesen
Bürger-Informationen: Stadtradeln im Landkreis Ebersberg 2017
Anbei finden Sie die Gewinner des Stadtradelns 2017 im Landkreis Ebersberg.
Details lesen
Rathaus im Netz: Abwasserabgabe für 2017

 

Abwasserabgabe für 2017

Die Eigentümer von Anwesen, die nicht an eine öffentlicheKläranlage angeschlossen sind, müssen jährlich eine Abwasserabgabe zahlen. Diese Abwasserabgabe, die von der Gemeinde erhoben und an das Landratsamt Ebersberg abgeführt werden muss, beträgt für das Jahr 2017 pro Person 17,90 €.

Der Gemeinde ist bis spätestens 15.01. des Folgejahres ein Nachweis über die Leerung der Klärgrube vorzulegen (Kopie der Rechnung oder des Lieferscheines; bei mehreren Wohneinheiten in einem Gebäude genügt die Vorlage eines Nachweises, sollten mehrere Häuser an einer Klärgrube angeschlossen sein, dann bitte die dazugehörigen Hausnummern auf die Rechnung oder Kopie schreiben).

 

Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten zur Befreiung von der Abwasserabgabe:

1. Die häuslichen Abwässer in einer vollbiologischen Kleinkläranlage gereinigt werden und die ordnungsgemäße Entsorgung des Fäkalschlamms nach Bedarf durch eine Wartungsfirma gesichert ist.

2. Der Fäkalschlamm nach Maßgabe der Klärschlammverordnung landwirtschaftlich verwertet wird. Dies umfasst insbesondere eine einmalige Untersuchung des Schlamms sowie den Nachweis von ausreichend betriebseigenen Ackerflächen. Genaueres dazu erfahren Sie auf der Internetseite des Landratsamts Ebersberg

(www.lra-ebe.de) oder unter der Tel.Nr. 08092/823-186.

 

Details lesen
Bürger-Informationen: Gewinnspiel der Energieagentur zum Heizungspumpentausch
Anbei finden Sie Informationen zum Gewinnspiel der Energieagentur zum Heizungspumpentausch.
Details lesen
Bürger-Informationen: Genussorte im Landkreis Ebersberg gesucht!
Der Stimmkreisabgeordnete Thomas Huber ruft, anlässlich des 100. Geburtstags des Freistaats Bayern im Jahr 2018, zum bayernweiten Wettbewerb "100 Genussorte in Bayern" auf.
Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Medieninformationen Telekom

Im unten findenden Download finden sie aktuelle Medieninformationen der Telekom.

Details lesen
Bürger-Informationen: Pressemitteilung zum Mikrozensus 2017

Im unten findenen Link finden Sie die aktuelle Pressemitteilung zum Mikrozensus 2017.

https://www.statistik.bayern.de/presse/archiv/11_2017.php


Details lesen
Bürger-Informationen: Polizei Aufruf

Informationen zum Aufruf um Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl hochwertiger Kraftfahrzeuge entnehmen Sie bitte aus dem Download

Details lesen
Bürger-Informationen: Vollzug des Tiergesundheitsgesetzes

Im unten findenden Download finden sie weiter Informationen

Details lesen
Bürger-Informationen: Gemeinde Aßling - Eigenausbau der Telekom beendet

 Ab sofort mit Highspeed ins Internet
- 1900 Haushalte haben Anschluss an das schnelle Netz
- Schneller werden und mit bis zu 50 MBit/s im Internet surfen
- Jetzt neuen Anschluss im Telekom Shop oder im Fachhandel bestellen

Der Netzausbau ist abgeschlossen und die neuen schnellen Internet-Anschlüsse sind da. Ab sofort kann in Aßling mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Netz gesurft werden.

Nähere Infos entnehmen Sie der Pressemittelung

Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Breitbandausbau Gemeinde Aßling

Breitbandausbau

Der Freistaat Bayern möchte über das freigegebene Breitbandförderprogramm den Ausbau von hochleistungsfähigen
Breitbandnetzen der nächsten Generation (NGA-Netze ) mit Übertragungsraten von mindestens 50 MBit/s im Download fördern.

Die Gemeinde Aßling will unter Nutzung dieses Förderprogramms die Erhöhung der verfügbaren Bandbreiten schnellstmöglich umsetzen.


Bestandsaufnahme

Erster Schritt in diesem Förderprogramm ist eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Breitband-Versorgung im Gemeindegebiet.
Die aus dieser Bestandsaufnahme erkennbaren Versorgungslücken werden dann zu einem auszubauenden vorläufigen Erschließungsgebiet zusammengefasst.

Das Ergebnis dieser Bestandsaufnahme ist in der beigefügten Karte "IST- Versorgung und vorläufiges Erschließungsgebiet Gemeinde Aßling" (http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling) dargestellt.
Mit dieser Karte können nun die weiteren Schritte im Förderprogramm in die Wege geleitet werden.


Markterkundung Anfrage

Die Gemeinde Aßling  bittet die Netzbetreiber nun im Rahmen der Markterkundung um Stellungnahme zu deren eigenwirtschaftlichen Ausbauplänen.

Hierzu wurde von der Gemeinde die aktuelle  Versorgungsituation  in einem vorläufigen Erschließungsgebiet
in der Karte „IST-Versorgung vor Markterkundung Gemeinde Aßling„ (http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling) dokumentiert.

Die detaillierte Anfrage zur Markterkundung finden Sie im Anhang unter „Markterkundung Anfrage Gemeinde Aßling“ (http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling).



Markterkundung Ergebnis:

Die Gemeinde Aßling hat im Rahmen des Bayerischen
Breitbandförderprogrammes nach Nr. 4.3 ff. BbR vom 09.08.2014 bis zum
29.09.2014 die Markterkundung durchgeführt.(http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling)


Auswahlverfahren- Bekanntmachung

Auswahlverfahren – einstufig – zur Bestimmung eines Netzbetreibers für
den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur
Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern
Breitbandrichtlinie - BbR) Bekanntmachung gemäß Nr. 5.1 Satz 5 BbR
(http://www.breitband-ebersberg.de/index.php//vg-assling/assling)

Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Breitbandausbau Gemeinde Emmering

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit

Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Der erste Schritt der Markterkundung wurde durchgeführt.

Die Gemeinde befindet sich derzeit im Auswahlverfahren.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt.

Details lesen
Wirtschaft & Gewerbe: Breitbandausbau Gemeinde Emmering -zweites Verfahren

Der Freistaat Bayern strebt mit dem Förderprogramm und den Höfebonus einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit

Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Der erste Schritt, die Markterkundung wird gerade durchgeführt.

Weitere Informationen werden über nachfolgenden Link bereitgestellt.

Details lesen
Bürger-Informationen: Bildungsportal der Bildungsregion Ebersberg
Mit Freude darf ich Sie darüber informieren, dass das neue Bildungsportal der Bildungsregion Ebersberg seit kurzem online ist. Umfangreiche Informationen aus dem Bereich Bildung sind auf dieser neuen Internetplattform mit nur wenigen Klicks abrufbar.
Details lesen

 
Veranstaltungskalender
<<< November 2017 >>>
KW M D M D F S S
44 1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30
 
© 2006 VG Aßling